Der große Postraub



Am 8. August 1963 gegen 3.00 Uhr nachts wird in Leighton Buzzard ca. 50 km von London der Postzug überfallen. Der „Royal Mail“ befindet sich auf der Fahrt von Glasgow nach London. 16 „Posträuber“ erbeuten 120 Postsäcke mit einem Wert von 2.631.784 Pfund Sterling (heute etwa 33 Millionen Euro). 5 der 16 Posträuber sind bis heute unbekannt. „Ein echter Gentleman verrät nicht seine Komplizen“! Die bekanntesten Posträuber sind namentlich Ronald Biggs und Bruce Reynolds. Der spektakuläre Überfall gilt als größter Raub in der Kriminalgeschichte. Scotland Yard sprach vom dreistesten Überfall des Jahrhunderts. Die anschließende Verfilmung Ende der 60er – Jahre mit Horst Tappert in der Hauptrolle erreichte ein Millionenpublikum. 


 
Anrufen